Kein Bild
TAGEBUCH

Bericht in der rbb-Abendschau

Anlässlich des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht hat die RBB-Abendschau am 7. November 2018 einen Beitrag über die Familie von Horst Selbiger gebracht.

Kein Bild
BUCHBESPRECHUNGEN

Im Panzer aus Narben an Leib und Seele

Die Lebenserinnerungen des Holocaust-Überlebenden Horst Selbiger und seine Grenzgänge zwischen der DDR und „dem kleineren Übel“ BundesrepublikJunge Freiheit, 7.11.2018

Kein Bild
TAGEBUCH

Gedenken: Die Reichspogromnacht am 9. November 1938

Auch nach 80 Jahren – Kein Vergessen! Kein Vergeben! 9. November 2018 – 17 Uhr | Mahnmal Levetzowstraße, Berlin Moabit Gedenkkundgebung und anschließende antifaschistische Demonstration zum Deportationsmahnmal auf der Putlitzbrücke „Es ist geschehen und folglich […]

Kein Bild
TAGEBUCH

Gedenkfeier und Lesung in Pforzheim

Aus der Zeitung „Pforzheimer Rundschau“:Gedenkfeier an die Deportation badischer Juden nach GursNeben einem Chor, der jüdische Lieder vortrug, sprach auch Rabbiner Michael Bar Lev ein kurzes Gebet auf Hebräisch für die ermordeten Juden, das von […]

Kein Bild
BUCHBESPRECHUNGEN

Bericht eines Überlebenden

Anne Allex über die Biographie Horst Selbigers express – Zeitung für sozialistische Betriebs und Gewerkschaftsarbeit

Kein Bild
BUCHBESPRECHUNGEN

Horst Selbigers deutsches Leben

Einer der letzten Überlebenden der Shoa, der 1928 in Berlin geborene Horst Selbiger, Ehrenvorsitzender der Child Survivors Deutschland, hat als Neunzigjähriger einen Lebensbericht vorgelegt, der sich als weit über den Einzelfall hinausreichende Konfession diametral vom […]

Kein Bild
TAGEBUCH

Lesung in Berlin-Moabit

Lesung am 12. Oktober 2018 in der Zunftwirtschaft in Moabit. Etwa 60 Besucherinnen und Besucher. Hier ein Bericht darüber auf der Website vom Veranstalter „Sie waren Nachbarn„: Der heute 90-jährige Horst Selbiger ist einer der […]

Kein Bild
TAGEBUCH

11.9.2018: Lesung in Würzburg

Am Dienstag, den 11. September hielt ich eine Lesung im Hofbräukeller in Würzburg aus meinem neuem Buch „Verfemt, verfolgt, verraten“. Es war ein sehr interessanter Abend und ich freue mich sehr über jeden Zuhörer. Außerdem […]

Kein Bild
BUCHBESPRECHUNGEN

War das noch ein zivilisiertes Land?

Ein Augenzeugenbericht über den Morgen nach dem Novemberpogrom 1938 in Berlin-Mitte Unser Blatt – Zeitung der Berliner VVN-BdAArtikel in der Ausgabe UB 69 vom August 2018